Date:Dezember 30, 2014

Haarentfernung mit Wachs

Die flüssige Wachsmasse, eine Mischung aus geschmolzenen Harzen, wird mit einem Holz oder Metallspachtel auf die Haut und Haare aufgetragen. Ein Vlies wird auf den Wachs angedrückt und mit einer schnellen und ruckartigen Bewegung auf einmal abgezogen. Die Haarentfernung mit Wachs ist eine mittelfristige Massnahme bis zu 4 Wochen.